So übertragen Sie Bibliotheks-E-Books mit Adobe Digital Editions auf einen E-Reader

Sie können heruntergeladene E-Books mit Adobe Digital Editions (ADE) auf Ihrem Windows- oder Mac-Computer auf einen kompatiblen E-Reader übertragen.

Gerätehinweise:

Wie Sie mit ADE übertragen

  1. Schließen Sie Ihr Lesegerät an Ihren Computer an.
  2. Installieren und autorisieren Sie Adobe Digital Editions (ADE) auf Ihrem Computer.
  3. Laden Sie ein EPUB- oder PDF-E-Book aus der digitalen Sammlung Ihrer Bibliothek auf ADE herunter. Heruntergeladene E-Books sollten sich automatisch in ADE öffnen.
  4. In ADE vergewissern Sie sich, dass Sie sich in der Ansicht "Bibliothek" befinden (klicken Sie ggf. auf die SchaltflächeBibliothek oben links in der Ecke).
    Ihr Leseprogramm sollte unter "Geräte" angezeigt werden. Möglicherweise müssen Sie eine Dateiübertragungsaufforderung auf Ihrem Lesegerät akzeptieren, damit es in ADE angezeigt wird.
    Hinweis: Wenn Sie Ihr Gerät nicht sehen, können Sie diese Schritte ausprobieren. Wenn diese nicht funktionieren, müssen Sie möglicherweise zusätzliche Software installieren. Weitere Informationen finden Sie in der Dokumentation Ihres Lesegeräts.
    Ein an ADE angeschlossenes Gerät.
  5. Klicken Sie auf ein Ebook und ziehen Sie es auf Ihr Gerät.
    Hinweis: Während des Übertragungsvorgangs wird Ihr Lesegerät automatisch mit derselben Adobe-ID oder demselben OverDrive-Konto autorisiert, das Sie auf Ihrem Computer verwendet haben.

    Ein Titel, der auf ein Gerät gezogen wird.

Sobald die Übertragung abgeschlossen ist, können Sie die Verbindung zu Ihrem Gerät trennen und mit dem Lesen beginnen.

Hinweis: Wenn Sie Probleme haben, Bücher zu finden, die Sie auf ein NOOK Lesegerät übertragen haben, lesen Sie diesen Artikel