Hörbücher mit OverDrive für Windows (Desktop) auf CD brennen

Sie können Hörbücher mit OverDrive für Windows (Desktop) auf CDs brennen.

Hinweis: Aufgrund von Vereinbarungen mit Verlagen und Anbietern digitaler Medien können Hörbücher von OverDrive nicht auf DVD oder Blu-ray gebrannt werden.

  1. Öffnen Sie OverDrive für Windows (Desktop).
  2. Wählen Sie ein Hörbuch aus und klicken Sie dann auf die Schaltfläche Brennen.
    Die Schaltfläche Brennen in OverDrive für Windows. Siehe Anweisungen oben.
  3. Legen Sie eine leere CD in das CD-Laufwerk Ihres Computers ein. Klicken Sie auf Weiter.
  4. Wenn der Brennassistent Ihr Laufwerk findet, wird der Bildschirm "Bestätigen" angezeigt.
    Wählen Sie den/die zu brennenden Teil(e) aus. Sie benötigen eine CD für jeden Teil. Klicken Sie auf Weiter.
    Teilauswahl im Brennassistenten. Siehe Anweisungen oben.
    Die ausgewählten Teile werden auf die CD gebrannt.
  5. Wenn der Brennvorgang abgeschlossen ist, klicken Sie auf Fertig stellen, um den Brennassistenten zu schließen.

Was tun, wenn eine CD nicht wiedergegeben werden kann

Unsere Anwendung brennt ausgeliehene Hörbücher als "Audio-CDs". Wenn Sie Hörbuchteile manuell in einem Datenformat (außerhalb der OverDrive-Anwendung) auf eine CD brennen, können Sie das Hörbuch nur auf einem Computer oder CD-Player anhören, der MP3-Disks unterstützt.

Wenn Sie Probleme haben, eine von Ihnen gebrannte CD anzuhören, überprüfen Sie, ob Ihr CD-Player CD-Rs abspielt. Wenn Sie eine CD-RW-Disc verwendet haben, versuchen Sie den Titel erneut mit einer CD-R zu brennen. Einige CD-Player haben Probleme beim Lesen von CD-RWs