Allgemeine Fehlerbehebung für die OverDrive-Anwendung

Wenn die OverDrive-Anwendung nicht richtig funktioniert (Titel werden nicht richtig geladen, die Anwendung stürzt ab usw.), finden Sie hier einige Schritte zur Fehlerbehebung, die helfen können.

Fehlerbehebung für OverDrive für iOS (iPhone/iPad/iPod touch)

Bitte versuchen Sie diese Schritte der Reihe nach. Sobald Ihr Problem gelöst ist, brauchen Sie nicht mit dem nächsten Schritt fortzufahren.

  1. Stellen Sie sicher, dass Sie die neueste Version der OverDrive-App (auf diesen Geräten verfügbar) verwenden, indem Sie zum App Store gehen und nach Updates suchen. Prüfen Sie nach der Aktualisierung, ob Ihr Problem gelöst ist. Wenn dies nicht der Fall ist oder wenn Sie bereits die neueste Version der Anwendung verwendet haben, fahren Sie mit Schritt 2 fort.
  2. Schließen Sie die OverDrive-Anwendung vollständig, indem Sie sie aus Ihrem Anwendungs-Switcher nach oben ziehen. Öffnen Sie dann die OverDrive-Anwendung und sehen Sie nach, ob Ihr Problem gelöst ist. Ist dies nicht der Fall, fahren Sie mit Schritt 3 fort:
  3. Starten Sie Ihr Gerät neu. Öffnen Sie dann die OverDrive App und sehen Sie nach, ob Ihr Problem gelöst ist. Wenn nicht, fahren Sie mit Schritt 4 fort.
  4. Wenden Sie sich an den Support, um weitere Hilfe zu erhalten, und erklären Sie, dass Sie alle Schritte in diesem Artikel ausprobiert haben.

Fehlerbehebung bei OverDrive für Android

Bitte versuchen Sie diese Schritte der Reihe nach. Sobald Ihr Problem gelöst ist, brauchen Sie nicht mit dem nächsten Schritt fortzufahren.

  1. Vergewissern Sie sich, dass Sie die neueste Version der OverDrive-Anwendung (auf diesen Geräten verfügbar) verwenden, indem Sie zum Anwendungsspeicher Ihres Geräts gehen und nach Updates suchen. Prüfen Sie nach der Aktualisierung, ob Ihr Problem gelöst ist. Wenn dies nicht der Fall ist oder wenn Sie bereits die neueste Version der Anwendung verwendet haben, fahren Sie mit Schritt 2 fort.
  2. Schließen Sie die OverDrive-Anwendung vollständig, indem Sie sie aus der Liste der zuletzt verwendeten Anwendungen streichen. Öffnen Sie dann die OverDrive-Anwendung und sehen Sie nach, ob Ihr Problem gelöst ist. Ist dies nicht der Fall, fahren Sie mit Schritt 3 fort:
  3. Starten Sie Ihr Gerät neu.
    • Halten Sie die Ein/Aus-Taste gedrückt, bis die Optionen erscheinen.
    • Tippen Sie auf Ausschalten und dann auf OK (wenn Sie dazu aufgefordert werden), um Ihr Gerät auszuschalten.
    • Öffnen Sie die OverDrive-App und sehen Sie nach, ob Ihr Problem gelöst ist. Falls nicht, fahren Sie mit Schritt 4 fort.
  4. Wenden Sie sich an den Support, um weitere Hilfe zu erhalten, und erklären Sie, dass Sie alle Schritte in diesem Artikel ausprobiert haben.

Fehlerbehebung bei OverDrive für Windows 8/10

Bitte versuchen Sie diese Schritte der Reihe nach. Sobald Ihr Problem gelöst ist, brauchen Sie nicht mit dem nächsten Schritt fortzufahren.

  1. Vergewissern Sie sich, dass Sie die neueste Version der OverDrive-Anwendung (auf diesen Geräten verfügbar) verwenden, indem Sie zum Windows-Store gehen und nach Updates suchen. Prüfen Sie nach der Installation von Updates, ob Ihr Problem gelöst ist. Wenn dies nicht der Fall ist oder wenn Sie bereits die neueste Version der Anwendung verwendet haben, fahren Sie mit Schritt 2 fort.
  2. Schließen Sie die OverDrive-Anwendung vollständig.
    • Auf einem Desktop: Klicken Sie auf das Symbol X in der rechten oberen Ecke des Anwendungsfensters.
    • Auf einem Touchscreen: Klicken Sie auf das X-Symbol: Drücken Sie die Zurück-Schaltfläche, streichen Sie dann vom oberen Bildschirmrand nach unten und ziehen Sie die Anwendung an den unteren Bildschirmrand.
    • Öffnen Sie die OverDrive-Anwendung und sehen Sie nach, ob Ihr Problem gelöst ist. Ist dies nicht der Fall, fahren Sie mit Schritt 3 fort:
  3. Starten Sie Ihr Gerät neu.
    • Auf einem Desktop: Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das Startmenü und wählen Sie Herunterfahren oder Abmelden und dann Neustart.
    • Auf einem Gerät mit Touchscreen: Halten Sie den Netzschalter gedrückt und streichen Sie auf dem Bildschirm nach unten.
    • Öffnen Sie die OverDrive-App und sehen Sie nach, ob Ihr Problem gelöst ist. Falls nicht, fahren Sie mit Schritt 4 fort.
  4. Wenden Sie sich an den Support, um weitere Hilfe zu erhalten, und erklären Sie, dass Sie alle Schritte in diesem Artikel ausprobiert haben.